FAQ zur Lohnbuchhaltung / Lohnverrechnung

Grundstück:

Geplante Reform der Grundsteuer

Neuerungen aus dem Koalitionsvertrag (26.03.2018)

Absetzbarkeit von Handwerkerleistungen

Aufwendungen für Handwerkerleistungen im eigenen Haushalt können bei der Einkommensteuer in Höhe von 20 % der Aufwendungen, maximal bis zu € 1.200,00 im Kalenderjahr, abgezogen werden. (30.10.2017)

Überhöhte Mietzahlungen an Gesellschafter

Ein GmbH-Gesellschafter vermietete an die GmbH Maschinen und Geräte sowie ein bebautes Grundstück. (25.04.2016)

Kaufpreisaufteilung bei Grundstückskauf

Regelungen in Kaufverträgen auch für die Steuer (23.02.2016)

Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen

Neuregelungen aus dem BMF-Schreiben vom 10.01.2014 (25.03.2014)

Abschreibung von Erbauseinandersetzungskosten

Erbauseinandersetzungskosten als Anschaffungsnebenkosten absetzbar (25.03.2014)

Auch Grünfläche kann ein Spekulationsobjekt sein

Steuerpflichtige Veräußerung eines Gartengrundstücks (28.01.2014)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Sozialversicherungsbeitragsbemessungsgrenzen Insolvenz Kinderfreibetrag Dienstverhältnis Unterhaltszahlung Mehrwertsteuererklärung Entgelt Steueränderungsgesetz Tochtergesellschaft Deutschland Depotübertragung Geburtstagsfeier Vermögensverteilung Altersvorsorge Handwerkerleistung Prozesskosten Betriebserben Verlustverrechnung Kalte Progression Totalverlust Übergangsfrist Miete Abschaffung Steuerprogression Basel Kraftfahrzeugsteuer Rentenversicherung Anschaffungsnebenkosten Software Abkommen Steuerbelastung Ertragswertverfahren Rechnungsnummer Urlaubszeit Risiko Einkommensteuer Wertpapier Rohertrag EU-Beihilfeentscheidung Jahresabschluss GmbH Kaufvertrag SEPA Zoll Steuerabzug Kürzung Entwurf Zahlbarkeitstag Prüfungspflicht Lohnnebenleistungen