FAQ zur Lohnbuchhaltung / Lohnverrechnung

Strafsteuer:

Strafsteuer auf Investmentfonds europarechtswidrig

Als „Strafsteuer“ bezeichnet wird jene in § 6 des Investmentsteuergesetzes genannte Pauschalsteuer für intransparente Fonds. (26.11.2014)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Finanzbehörde Verlustbescheinigung Sozialwesen Sonderausgabe Verspätungszuschläge Haftungsausschluss Steuerpflichtiger geringfügige Beschäftigung Rente BMF Risikomanagement Lohnsteuerabzug Unterlagen Erstattungszinsen Verlustvortrag Abnutzung Neubau Staat Umsatzsteuer Ruhezeiten Ferialpraktikant Gründung Kleinstgewerbetreibende Verbraucherstreitbeilegungsgesetz Belastung Betriebsaufspaltung Prüfungspflicht Doppelbesteuerung Minijob Geschenk EU-Beihilfeentscheidung Umwidmung Wertpapier Mehrarbeit Reparaturaufwendung Sondervorauszahlung Lieferung Umsatz Garage Europäischer Gerichtshof Höchststeuerländer Freibetragsregelung Jahreswechsel Bilanzsumme Investitionsabzugsbetrag Aufwendungen Bundesfinanzhof Gewinnverlagerung Schenkungsteuer Sachzuwendung